Kurzrezension: Royal – Eine Hochzeit aus Brokat

[Werbung] Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar.

Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und
Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen
hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und
seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen
Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass
sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein
kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des
Prinzen zu erwerben…

Verlagsseite … 

„Royal – Eine
Hochzeit aus Brokat“ von Valentina Fast ist der fünfte Teil einer
dystopischen-Reihe.

Irgendwie habe ich
es total verschwitzt für dieses Buch eine Rezi zu schreiben.
Deswegen gibt es jetzt kurz und knapp, was ich dazu sagen möchte.

Wenn man denkt, es
geht nicht schlimmer, kommt ein Phillip daher. So muss es sich für
Tanya angefühlt haben. Sie ist noch fertiger als vorher, denn
Phillip benimmt sich noch unmöglicher als zu vor. Es fängt zwar
leicht an zu nerven, aber es bringt Tanya an ihr äußerstes. Und man
bekommt ein andere Seite zu Gesicht.

Ich war ganz hin und
her gerissen. Wird es Tanya oder Charlotte? Liebe oder Verpflichtung?
Sodass ich das Buch wieder „hinhaliert“ habe. Etwas schade war,
dass man nicht ganz so viel von dem drumherrum mitbekommen hat, also
Angriffe, wer dahinter steckt, … Dies wird wohl aufgehoben werden.

Für Royal 5 gibt es
5 von 5 Wölfen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: