Blogumzug

Huhu ihr Lieben,

alle Jubel-Jahre habe ich ja am Design rumgebastelt. Klar am Anfang war es mehr aber irgendwann habe ich ja meine Optik gefunden. Dennoch wurde es mal Zeit für etwas Neues.

Schon vor mehr als zwei Jahren kam die Idee von Blogspot zu WordPress umzuziehen.. Wer das schon gemacht hat oder sich Gedanken drüber gemacht hat, weiß das ist nicht ganz einfach ist.

Abgeschreckt hat mich das damals nicht. Denn die große Vielfalt bei WordPress hat mich fasziniert. Ich hab geschaut wie wo was und habe festgestellt, dass ich eine eigene Domain und einen Server brauchte, damit das ganze läuft.

Das kostet bekanntlich ein paar Euronen. Dies hat mich dann abgeschreckt. Nicht die Preise an sich, aber ich bezahle für etwas und weiß nicht genau ob es genau das ist was ich möchte.

Ich hab das ganze dann erst mal verworfen und auf Eis gelegt. Im Rahmen der DSGVO hab ich zwar nochmal drüber nachgedacht, aber nicht wirklich Zeit gehabt um genauere Pläne zu schmieden. Eigentlich hab ich nur mit meinem Schatz drüber gesprochen.

Der war gleich Feuer und Flamme! Er programmiert gerne und ist gefühlt in den Sachen „DER NERD“!!! Gut Dingen will Weile haben. Ersteinmal musste alles laufen, ich hab geschaut was macht meinen Blog aus, was willst du verändern was soll irgendwie so bleiben, …

Nach einigem Gefummel und etlichen Beiträgen, die wieder richtig formatiert werden mussten ( ich hab immer noch nicht alle fertig^^ , aber die wichtigsten!), geht der neue Blog nun heute offiziell online. Ist schon cool mit eigener Domain: chiasbuecherecke.de hört sich gleich viel besser an

(Visited %4% times, %1% visits today)

2 Kommentare

Kommentar verfassen