Cover Monday: Das Gold der Krähen

Huhu ihr Lieben,
heute ist wieder Zeit für die Aktion Cover Monday von Moyas Buchgewimmel.
Ich hab euch wieder ein schönes Cover rausgesucht.

Diesmal ist es der kontrast der mich hier reizt. Die Krähe ist wieder sehr detailreich. Man erkennt die Federn und den Verlauf

derer. Dann zu dem schwarz das Gold-Gelbe. Auf dem Foto, was ich selbst gemacht habe, sieht man auch das die Seiten in eben dieser Farbe auch gehalten sind.

Der Kontrast fällt schon auf, ist aber nicht zu penetrant und genau so habe ich es gern.

Das ist der zweite und letzte Teil dieser Reihe. Wenn ihr mehr wissen wollt, kommt jetzt der Klappentext:

Sechs unberechenbare Außenseiter – ein unerreichtes Ziel – Rache! Das Abenteuer geht weiter!

Ein Dieb mit der Begabung, die unwahrscheinlichsten Auswege zu entdecken

Eine Spionin, die nur »das Phantom« genannt wird

Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache

Eine Magierin, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben

Ein Scharfschütze, der keiner Wette widerstehen kann

Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff

Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup
gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt
der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer
Verrat, als sie nach Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die
Krähen mit dem Leben davon, Kaz‘ Geliebte Inej gerät in Gefangenschaft.
Doch Kaz trägt seinen Spitznamen »Dirtyhands« nicht ohne Grund – von
jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um Inej
zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu
vernichten.

Hier ist der Link zum Verlag.

Kennt ihr das Buch oder seinen Vorgänge?

2 thoughts on “Cover Monday: Das Gold der Krähen”

  1. Guten Morgen Chia,

    ich mag das Cover auch unheimlich gerne, vor allem der Verlauf der Federn mit der Stadt darunter – und auch die Farben mag ich sehr! Orange ist ja eigentlich eher ungewöhnlich für ein Cover.
    Und einen farbigen Schnitt finde ich auch immer was besonderes <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Antworten
  2. Hi Chia,

    das ist insgesamt ein schönes Buch. Ich liebe es wenn solche Details wie der Farbschnitt dazu kommen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sam

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: