Weihnachtsgeplauder 2018

Huhu ihr Lieben,

vielleicht kennt ihr noch die Aktion #blubberxmas von Ankas Geblubber. Anka blubbert ja nicht mehr über ihren Blog sondern über Instagram und die zwei von GehSchichten und Mein kleines Bücherzimmer, haben quasi die Aktion adoptiert. Dazu gibt es auch eine Facebook Veranstaltung.

Gestern ist sie schon gestartet. Nur ich musste wieder ran an die Arbeit und komme erst heute dazu.

Hier sind die Aufgaben für gestern den 27.12.:

Erzähle uns etwas über Dich: Was sollte man über Dich und Deinen Kanal wissen?

Klein, verrückt, Katzenmama, Teejunkie, …. Mittlerweile glücklich vergeben und quasi Mama von drei Kindern, mache meine Ausbildung zur Hörakustikerin, …

Was muss man über meinen Blog wissen? Er spiegelt mich und meine Leseleidenschaft, ist auch klein und fein und gibt es jetzt seit September mit eigener Domain.

Weihnachtsrückblick Teil 1: Die Weihnachtsfeiertage sind nun vorüber: Welches Deiner Geschenke kam am besten an? Was war Dein verschenktes Lieblingsgeschenk?

Das Lego-Feuerwehr-Auto für den Kurzen und das Familienbild für meine Oma. Da wurde sich richtig rießig drüber gefreut. Mein verschenktes Lieblingsgeschenk war der Schal für meinen Schatz.

Bist Du über die Feiertage zum Lesen gekommen? Wie viel möchtest Du heute gerne lesen?

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ja. Vorher war einfach keine Zeit, denn das Zusammensein mit der Familie war mir viel wichtiger.

(Visited %4% times, %1% visits today)

2 Kommentare

  • Hallo liebe Chia,
    erst einmal ein gutes neues Jahr!!
    leider ist bei mir dein toller Beitrag untergegangen. Aber nun hab ich ihn entdeckt und finde Deine Vorstellung toll!
    Ich finde es ganz toll, das Du auch an der Aktion teilgenommen hast.
    Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder und vielleicht nehmen da ja dann auch mal ein paar mehr dran teil.
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

Kommentar verfassen