Monatsrückblick November ’19

Huhu ihr Lieben,

kommen wir zum vorletzten Monatsrückblick für dieses Jahr. Meine Güte wo ist die Zeit hin????

Der Monat verging wie im Flug. Was zum einen daran liegt, dass ich mal wieder in Lübeck war und zum anderen das auch so viel zu tun war. Gelesen habe ich diesen Monat relativ viel. Normalerweise schaffe ich in einem Schulblock nicht so viel.

Gelesen habe ich 2 Bücher. Nämlich „Eisige Wellen“ und „Loderne Schwingen“ von Leigh Bardugo. Das machen zusammen 880 Seiten.

Ich konnte auch zwei Hörbücher beenden. Es waren „Throne of Glass – Die Sturm Bezwingerin“ und „Throne of Glass – Der verwundete Krieger“ von Sarah. J. Maas. Das machen 47 Stunden und 47 Minuten.

Die Rezis liefere ich euch noch nach. Ich bin schon fleißig am Schreiben. Und die Woche kommt dann das ein oder andere online.

Gestöbert habe ich auch ein wenig. Weltenwanderer hat ein schönen TAG gefunden und veröffentlicht. Astis Hexenwerk hat immer einen schönen Wochenrückblick. Ich hab mal einen rausgesucht.

Der November für mich war auch ganz gut. Es gab ein paar Neuzugänge. „Das Reich der Sieben Höfe“ von Sarah J. Maas durfte im hübschen Schuber einziehen. Da mir „Throne of glass“ ja schon so gut von der Schreibweise gefällt, konnte ich da nicht dran vorbei gehen. Auch die Skulduggery Reihe von Derek Landy wurde erweitert.

Da Die Abschlussprüfung bevor steht und ja Schule war, musste ich einiges lernen. Als Ausgleich habe ich dann mal meine Häkelsachen rausgeholt und angefangen Amigurus zu machen.

Die Zeit zuhause habe ich mit meiner Familie und den Fellnasen verbracht.

Wie war euer November?

(Visited %4% times, %1% visits today)

Kommentar verfassen