Monatsrückblick Juli’19

Huhu ihr Lieben,

eine ganze Weile gab es keinen Monatsrückblick. Da ich aber im Juli wieder zum Lesen gefunden habe, möchte ich euch kurz auf dem Laufenden halten.

Drei Bücher habe ich Verschlungen. „Die Peer Gynt Papers“ von Rainer Doh mit 400 Seiten war der Krimi, der mich aus meiner Leseflaute geholt hat.

Dann habe ich mit „Die Grimm-Chroniken – Die Apfelprinzessin“ von Maya Shepherd angefangen. Nach den 146 war die Leseflaute dann endgültig beendet. Denn auch Teil 2 „Asche, Schnee und Blut“ mit ihren 160 Seiten war schnell verschlungen.

Zusammen sind es dann 3 Bücher mit 706 Seiten.

Gestöbert habe ich gar nicht so viel nur zum letzten TTT. Ansonsten war es ja dann doch sehr ruhig hier. Aber es wird wieder.

Was sich bei mir so allmählich durchschleicht. sit die Netflix sucht^^ Beendet habe ich „Shadow Hunters“ und bin auch schon mit der ersten Staffel von „Iron Fist“ durch.

Was hat sich so bei mir getan? Naja ich war noch mal eine Woche auf Schulung für die Ausbildung. Da haben die Köpfe richtig geraucht bei der ganzen Theorie.

Wenn es das Wetter zu gelassen hat waren wie wieder viel draußen unterwegs. Auf dem Spielplatz, am See zum Baden, spazieren, …

Meine zwei Fellnasen sind auch immer noch qietschfiedel und laufen überall rum und kuscheln.

In der Wohnung geht es langsam auch voran. Denn auch wenn der Umzug ja schon ein Weilchen her ist, ist das ein oder andere Zimmer jetzt richtig fertig und es wird immer wohnlicher.

Dann gab es auch noch ne Runde Neuzugänge bei mir, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. Kai Mayer liebe ich ja und da durfte Die Sturmkönige- Trilogie nicht fehlen. Auch Tanja Voosen lese ich gerne da gab es dann „Nova und Avon“. „Nebelgänger“ von Bernhard Trecksel war auch noch mit dabei.

(Visited %4% times, %1% visits today)

5 Kommentare

  • Sasija Neumann

    Hey Hübsche 🙂

    Ein bisschen Ruhe darf und muss sein. Zudem hast du eine sehr schöne bunte Auswahl zum lesen gehabt. 😉

    Herzliche Grüße Sasija aus der Tardis ♡

  • Hey. Liest du generell viele Märchen? Wenn ja, welches ist dein lieblings Märchen?
    Ich selber ja nicht so. Kann mich da leider irgendwie nicht so dafür begeistern.

    • Hey Jacob,
      ja ich lese gerne und viel Märchen. Mein Lieblingsmärchen ist in der Tat Schneewittchen. Dann kommen Aschenputtel und der Gestiefelte Kater. Ich mag aber auch Märchen aus 1001 Nacht.
      LG Chia

  • aleshanee75

    Schönen guten Morgen!

    Das freut mich dass du wieder zum lesen gefunden hast! Von den Grimm Chroniken hab ich ja schon viel gehört, aber mein Interesse konnten sie bisher noch nicht so wirklich wecken. Schön dass du so viel Spaß damit hattest!

    Die Sturmkönige hab ich letztens ja nochmal gelesen – das erste Mal ist schon viele Jahre her und die Bücher konnten mich wieder sehr begeistern. Da wünsche ich dir ganz viel Spaß damit!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

Kommentar verfassen