[MonatsMotto] Oktober 18 – Lieblingsfilme

Huhu ihr Lieben,

im Rahmen der Bloggerparade #bloggerkunterbunt habe ich mir ja Gedanken gemacht, wie ich mir den Herbstblues vertreibe. Diese Punkte möchte ich im Rahmen meines MonatsMottos näher beleuchten. Heute geht es um meine Lieblingsfilme/Serien, die ich gerne abends zusammen mit meinem Schatz schaue oder auch mal alleine.

„Harry Potter“ steht ganz oben. Ja ich bin ein kleiner Potterhead. Auch wenn ich die Bücher viel finde, laufen die Filme oft genug rauf und runter.

Mit dem Buchwissen kan ich dann auch ab und an angeben, wenn von meinem Schatz kommt „Das ist nicht logisch.“ „Irgendwas fehlt da“, …

Das Marvel-Universum hat mich auch fest in seinen Bann gezogen. Hulk der Film an sich zwar nicht so, aber die anderen Teile sehe ich richtig gerne. Wobei mir noch der ein oder andere Film fehlt. Aber das hole ich nach

Disney-Filme … davon kann man nie genug bekommen. Sei es die Klassiker wie Aladin, Mulan, Bambi, Die Schöne und das Biest, Der König der Löwen, …. also all die Filme, die ich schon als Kind sehr gerne gesehen habe.

Aber auch die Neuen wie Ralf reichts,  die Neu-Verfilmung von die Schöne und das Biest, Die Eiskönigin… gefallen mir richtig gut.

Aber eben nicht nur mir. Die Kidis schauen sie auch gerne. Staunen wenn sie mal Filme wie Aristocats sehen, die sie noch nicht kennen. So kann man als Familie bei schmuddeligem Wetter einen schönen Nachmittag zaubern.

Noch etwas Kakao dazu und Kekse schon sind alle glücklich.

Animationsfilme können mich ja auch begeistern. Gerade „Ich einfach unverbesserlich“ und „Die Minions“ sind einer meiner Lieblinge.

Die kleinen gelben Männchen sind einfach zu goldig. Es macht einfach Spaß sie Filme zu gucken, man kann lachen muss mit den Charakteren mitfühlen und auch die Kidis lieben sie.

Ja ein Büchernerd hat auch noch mehr Lieblingsbuchverfilmungen^^

„Game of Thrones“ fand ich beim Lesen ja nicht so rosig. Die Serie hat mich dann erst richtig auf den Geschmack gebracht. Wobei ich die Bücher ja immer noch nicht „gelesen“ habe, sondenr nur gehört.

Das kann abends auch immer runter und rauf laufen. Nur mein Schatz muss das nicht zwingend haben.

Last but not least „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“! Die Filme kann ich ja schon fast mitsprechen.

Die haben für mich einfach einen Wohlfühlfaktor. Ich komme quasi wieder in eine mir bekannte Welt.

Was sind eure Lieblingsfilme? Könnt ihr vielleicht einen meiner nicht so gut leiden?

Nächsten Samstag geht es dann um meine Liebelingsheißgetränke.

(Visited %4% times, %1% visits today)

Kommentar verfassen