Buchvorstellung: Der Stern von Erui

Guten Abend ihr Lieben,

ich hab noch ein Buch für euch. Wobei es ist eine Reihe: „Der Stern von Erui“ von Sylvia Rieß.

Zu erst habe ich den Klappentext vom ersten Teil „Heimkehr“ für euch:

Eine totgeglaubte, junge Frau taucht vier Jahre nach ihrem Verschwinden plötzlich wieder auf. Es gibt keine Hinweise, wo sie gewesen ist. Selbst die Polizei kann nur vermuten, wer sie so grausam misshandelt hat.
Wie weit diese Vermutungen allerdings von der Wahrheit entfernt sind, wird allen klar, als der Atem der Dunkelheit zum Leben erwacht.
Die Yar’Ukhtairi sind Fenia über die Grenzen gefolgt. Wenn sie sich und ihre Freunde retten will, muss sie ihr Schweigen brechen und die magischen Schleier erneut öffnen
.

Es gibt nicht nur die Trilogie vom „Stern“. Sondern es kommt noch ein Sammelband mit Kurzgeschichten und noch einiges mehr. Also seid gespannt.

Ich habe zwar keinen Buchtrailer und auch keine Leseprobe, aber eine Hörprobe für euch:

Mir gefällt es ja, wenn es um ein Buch ein ganzes Universum gibt. Das macht es richtig interessant. Was sagt ihr dazu?

Morgen geht es dann weiter.

(Visited %4% times, %1% visits today)

Kommentar verfassen