#3Bücher aus dem Regal … die dem Genre Dystopie angehören

Huhu ihr Lieben,

heute bin ich bei His and Her books auf diese tolle Aktion gestoßen. Jeden Sonntag werden da immer drei Bücher aus dem Regal zu einem bestimmten Thema vorgestellt.

Zu dem Thema Dystopie habe ich schon eine paar Bücher. Da musste ich schon etwas überlegen, welche ich euch zeige.  Es sind dann folgende geworden:

Die „Maze Runner“ – Trilogie von James Dashner fand ich richtig gelungen. Richtig angefuxt hat sie mich, als ich den ersten Teil verfilmt gesehen habe. Danach durfte der Schuber einziehen.

Die Idee mit dem Labyrinth fand ich richtig gelungen. Klar ist der Überlebenskampf in einer Dystopie immer ein Bestandteil, aber das ist hier richtig gut umgesetzt.  Die Trilogie kann ich euch nur ans Herz legen.


Diese Reihe werden auch viele von euch kennen. „Selection“ von Kiera Cass verbindet die klassische Dystopien mit dem Bachlor. Die Mischung auf der Suche nach der neuen Prinzessin, der wahren Liebe und den Problemen in dem System, haben mich postiv überrascht.

Selbst Band 4 und 5, die ja quasi nach Abschluss der ersten drei spielen, konnten mich noch richtig fesseln und das ist schon selten.


Steelheart“ von Brandon Sanderson ist spielt rund um Menschen mit besonderen Fähigkeiten, die die Welt beherrschen.

Diese anderen „Superhelden“ und ihre Geschichte fand ich mal was anderes. Auch der Schreibstil des Autors hat mir gut gefallen. Doch sind die anderen Bände bis jetzt noch nicht in mein Regal eingezogen.

Kennt ihr eins der Bücher und wenn ja, wie gefällt es euch?

LG Chia

(Visited %4% times, %1% visits today)

5 Kommentare

Kommentar verfassen