1000 Fragen an mich selbst #1

Huhu ihr Lieben,

mir ist in letzter Zeit häufiger aufgefallen, dass es Posts zu dem Thema „1000 Fragen an mich selbst“ gibt. Das finde ich persönlich sehr interessant. Diese Fragen möchte ich mir auch ganz ehrlich stellen und euch etwas daran teilhaben lassen. Wie regel mäßig ich es poste weiß ich noch nicht. Es sind insgesamt 50 Posts ja 20 Fragen. Pinkepank hat damit auf ihrem Blog gestartet. Wie sie selbst darauf gekommen ist, könnt ihr bei ihr nachlesen.

01. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?

Seit dem ich m it meinem Schatz zusammen bin, mache ich viele Dinge zum Ersten Mal … mhh … wann war es zuletzt? …Ja genau jetzt Ende September hatte ich zum ersten Mal einen XBox-Controler in der Hand.

02. Mit wem verstehst du dich am besten?

Mit meinem Schatz und meinen Katzen.

03. Worauf verwendest du viel Zeit?

Aufs Lesen und Bloggen.

04. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?

Witze?     … also ich kann jetzt nicht sagen, dass ich nicht lache, aber Witze sind es eigentlich selten, die mich zum Lachen bringen.

05. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

Kommt drauf an warum.

06. Woraus besteht dein Frühstück?

Nutella!!!!

07. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?

Meinen Stiefkindern.

08. In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter?

Uhh ja … von der Statur her und das Lesen habe ich geerbt so zu sagen.

09. Was machst du morgens als Erstes?

Mir meinen Tee kochen.

10. Kannst du gut vorlesen?

Ich  denke schon zumindest beschwert sich keiner.

11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?

Nie bei uns kam das Christkind^^

12. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?

Mein Traum-Cabrio!!!

13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?

Mehr Geduld zu haben.

14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?

Äh … mhh… ja gute Frage zählt Game of Thrones?

15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?

Vor 8 oder 9 Jahren ca.

16. Wie alt möchtest du gern werden?

So alt wie ich es noch genießen kann zu leben.

17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

An die Abschlussfahrt in die Toskana.

18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?

Als würde alles innerlich zerbrechen.

19. Hättest du lieber einen anderen Namen?

Nein, ich finde meinen Namen so gut wie er ist.

20. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?

Da gibt es so ein paar. Aber die Gelegenheiten sind zumindest vorüber.

(Visited %4% times, %1% visits today)

Kommentar verfassen